der realraum

Worum geht’s?

Der realraum ist ein Treffpunkt zum Basteln, Experimentieren, Löten, und vielem mehr – ein Hackerspace für die Bereiche Software, Hardware, Computer und Elektronik, Molekularbiologie und Chemie. Lies mehr über uns

Wie erreiche ich euch?

  • vorstand@realraum.at : Vorstand, Mitgliedsanträge, Presseanfragen etc.
  • realraum@realraum.at : Öffentliche Mailingliste: ← die lesen wir auch wirklich alle ;)
  • irc: OFTC #realraum
  • #realraum als Matrix Channel
  • Einfach vorbeikommen in der Brockmanngasse 15, 8010 Graz. Die Besten Zeiten zum Vorbeikommen

Wie seid ihr organisiert?

Die Mitglieder tun und bestimmen. Der Vorstand kümmert sich um die Basics. Rechtlich sind wir ein Verein. Monatlich gibt es ein Treffen aller Mitglieder.

Facing the Post-Antibiotic Era

Was tun, wenn Antibiotika nicht mehr wirken?Symposium des ÖGKV Steiermark

Dieser Frage haben sich zwei schlaue Köpfe aus unserem OLGA gewidmet. Über einige Monate hinweg experimentierten Daniel Derndorfer und Alex Tödling mit Bakteriophagen. Das sind Viren, die darauf spezialisiert sind Bakterien zu befallen und abzutöten. Somit könnten Phagen eine wirksame Alternative zur herkömmlichen Antibiotikatherapie darstellen.

Das gewonnene Fachwissen teilten die beiden dann Anfang März auf dem Symposium des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes (ÖGKV) anlässlich des 20-jährigen Bestehens der ARGE Hygiene.

Link zum Video der Präsentation:

Für mehr Infos kontaktiert uns:
https://riot.im/app/#/room/#OLGA-OpenChatRoom:matrix.org

https://www.facebook.com/groups/155535707929049/

https://www.instagram.com/realraum/

LoTHR mini Electronics Workbench Upgrade

dsc_8904

Our mini electronics all-in-one box for LoTHR (so people in LoTHR don’t have to walk all the way to TESLA for the quick and small stuff), got an upgrade.

The previously empty top slot now features an XY-FZ35 programmable electronic load. Test your power supply, test your batteries capacity, draw a discharge graph, use it in ways not intended by it’s makers. (But if you break or brick it, You Replace And Fix It ASAP!)

The tiny cut-out on the top left of the load, features a mini-USB jack where we put an USB serial-TTL converter connected to the GND,TX,RX pins of the load. Using the easy command-set you can indeed periodically poll your batteries discharge rate, voltage on so on.

But even without USB, the thing is pretty nifty and allows you to set a limit on the amount of mAh to draw, or to stop after a specified time, and so on.